Aqua Avanti Inline Untertisch-Filtersystem INL-1 mit EM 5 Premium

168,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 70042668
Aqua Avanti Inline Untertisch-Filtersystem AA Inline EM 5 Premium Carbonit... mehr
Produktinformationen "Aqua Avanti Inline Untertisch-Filtersystem INL-1 mit EM 5 Premium"

Aqua Avanti Inline Untertisch-Filtersystem AA Inline EM 5 Premium


Carbonit Filterpatronen im (Quick Change) Schnellwechselgehäuse

Das Grundsystem von Aqua Avanti Inline benötigt zum Betrieb eine Haupfilterstufe.
Diese ist mit einem JG ASV-7 T-Anschluß, 2 Schläuchen und einer EM 5 Premium Inline Filterpatrone ausgestattet.

Darüberhinaus können bis zu 2 weitere Ergänzungsstufen mit dem Grundsystem verkettet werden, so dass man zu einer dreistufigen Anlage (z.B. Vorfilter, Antikalkfilter und Aktivkohlefilter) aufrüsten kann.

Lieferumfang Grundsystem INL-1:
1 System-Filterkopf, JG ASV-7 T-Anschluß, 2 Schlauchelemente,  1 EM 5 Premium Filterpatrone, Anschluss für Wasserhahn (7/16 x 3/8 Zoll)

(optional erweiterbar mit 1 oder 2 zusätzlichen Erweiterungsstufen)

Der Gehäusekopf wird durch eine einfache Drehung nach links von der Filterpatrone getrennt und kann dann schnell binnen Sekunden ausgetauscht und mit einer Drehung nach rechts wieder befestigt werden. Anders als sonst beim Filterwechsel, ist bei diesem System kein Gehäuseschlüssel für den Wechsel erforderlich. Ein weiterer Vorteil ist, dass es keine Keim fördernde Berührung mit der Filterkartusche gibt. Der Wechsel erfolgt somit höchst hygienisch.

Mehrstufigkeit durch Stufen-Verkettung innerhalb des Systems möglich:

Es ist möglich, z. B. zusätzlich eine Vorfilterstufe, eine doppelte Filterstufe oder auch eine Antikalkstufe zu nutzen.

Entsprechend werden hierzu Ergänzungsstufen als auch verschiedene andere  im Shop angeboten.

------------------
Angaben zur verwendeten Filterpatrone:

Filterpatrone, die die klassische Wasserfilterung der Carbonit-Aktivkohlepatronen mit einer Wasserbelebung verbindet.
Schon im  Herstellungsprozess wird die EM-Keramik in Pulverform mit eingebacken". Insgesamt entsteht in dieser Form eine sehr große Kontaktoberfläche für das Filterwasser.Somit ergibt sich insgesamt die gleiche, hohe Filter- und Wasserbelebungsleistung wie sie schon aus den herkömmlichen Carbonit-Patronen bekannt ist.

Nutzung:
Filterwechsel nach sechs Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Innerhalb dieser Zeit hinreichend für bis zu 10.000 Liter Wasserfilterung. Sollte die Filterleistung der Patrone schon vordem erschöpft sein, bzw. der Durchfluss spürbar reduziert sein, ist das kein Zeichen einer minderwertigen Filterpatrone, sondern ein Hinweis auf erhöhtes Auftreten von Schwebeteilchen/feinen Partikeln im Wasser. Die Patrone kann dann entsprechend früher gewechselt werden.

Filterfeinheit: ca. 0,45 µm
Durchfluss: ca. 2 Liter pro Minute (abhängig vom Wasserdruck)
Temperatur: aus technischen Gründen Einsatz nur bei Kaltwasser bis max. 20°C, vor Frost schützen.

Filterwechsel:
Hierzu das Wasserzufuhrventil schließen, die alte verbrauchte Filterpatrone im Uhrzeigersinn aus dem Kopfstück herausdrehen und nach unten dem Widerstand entgegen abziehen.
Die neue Filterpatrone von unten ansetzen und gegen den Uhrzeigersinn in das Kopfstück bis zum Anschlag eindrehen. Die Wasserzufuhr kann dann wieder geöffnet werden.

Schadstoffrückhaltung:

Parameter     Reduzierung    
Blei1              über 90 %         Gutachter TÜV Umwelt
Kupfer1          über 90 %        Gutachter TÜV Umwelt

Bakterien:  Reduzierung über 99 %   Gutachter GFT / Uni Bielefeld
(Escherichia coli2, Enterococcus faecalis2, Staphylococcus aureus, Staphylococcus haemolyticus, Enterobacter cloacae, Pseudom. aeruginosa, Bacillus subtilis)

Mikroorganismen:  Reduzierung über 99 %    Gutachter GFT / Uni Bielefeld
(Entam. coli, Giardia Lamblia, Cryptosporodium parvum, Hymenolepis nana, Schistosoma mansoni, Ascaris suum)

Pilze/Hefen:über 99 %    Gutachter GFT / Uni Bielefeld
(Candida albicans, Rhodotorula mucilaginosa, Saccharomyces cerevisae)

Chlor1:    Reduzierung über 99 %    Gutachter tti Magdeburg GmbH / FH Magdeburg
Chloroform1:    Reduzierung über 99 %    Gutachter tti Magdeburg GmbH / FH Magdeburg
Lindan1:    Reduzierung über 99 %    Gutachter tti Magdeburg GmbH / FH Magdeburg
DDT1:    Reduzierung über 99 %    Gutachter tti Magdeburg GmbH / FH Magdeburg
Altrazin1:    Reduzierung über 99 %    Gutachter tti Magdeburg GmbH / FH Magdeburg

Medikamentenrückstände1:    Reduzierung über 99 %    Gutachter TU Berlin
(Clofibrinsäure, Ibuprofen, Ketoprofen, Carbamazepin, Propiphenazon)

Polare Pestizide1: Reduzierung über 99 %    Gutachter TU Berlin
(Bentazon, 2,4 D, MCPA, Dichlorprop., Mecoprop)

--------------------------------------------------------------------------

1) Test mit Belastung über Filterkapazität von 10.000 Litern
2) Test mit Belastung über Nutzungsdauer von 6 Monaten

--------------------------------------------------------------------------

Aus juristischen Gründen werden hier keine eigenen Aussagen zum Thema Wasserbelebung, Wasservitalisierung getroffen. Der interessierte Kunde sollte sich vor dem Kauf über das wissenschaftlich kontrovers diskutierte Thema eine Meinung gebildet haben.
Buchempfehlungen: Eckhard Weber, Wasser vitalisieren. Trinkwasser aktivieren, energetisieren, beleben (ISBN-10: 3778791680) oder Ulrich Holst, Die Geheimnisse der Wasserbelebung (ISBN-10: 3928554522)

Weiterführende Links zu "Aqua Avanti Inline Untertisch-Filtersystem INL-1 mit EM 5 Premium"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aqua Avanti Inline Untertisch-Filtersystem INL-1 mit EM 5 Premium"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen